Universalfernbedienung kaufen

Wenn man eine Universalfernbedienung kaufen möchte, sollte man einige Punkte beachten. Die wichtigsten sollen hier vorgestellt und erläutert werden.

Mit der Universal Fernbedienung steuert man alle elektronischen Unterhaltungsgeräte im Haushalt mit nur einem Produkt. Bei Kauf sollte man darauf achten, dass man sich für ein lernfähiges Modell entscheidet. Das heißt, dass die Codes für die Geräte nicht nur vor Hersteller geliefert werden, sondern dass der Benutzer auch die Möglichkeit hat mit den Lernfunktionen ein unbekanntes, exotisches oder altes Gerät mit einer aktuellen Fernbedienung steuern zu können. Das kann auch vom Vorteil sein, wenn die Codes des Herstellers fehlerhaft sind oder nur teilweise funktionieren. So hat man immer die Möglichkeit eine Unterstützung des Geräts zu erhalten.

universalfernbedienung_5

Foto: pixabay

Hochwertige Geräte können Kombinationsaktionen ausführen. Das bedeutet, dass mehrere Steuerungsfunktionen gleichzeit ausgeführt werden. Mit nur einem einzigen Knopfdruck geht der Fernseher an, die Soundanlage wird eingeschaltet, das Licht geht aus und die Wiedergabe der Bluray beginnt.

Im Universalfernbedienung Test haben sich Geräte mit Touchscreen als besonders hilfreich erwiesen. Die Steuerung funktioniert mit den Touch– und Gestenfunktionen sehr intuitiv und einfach. Nicht benötigte Tasten können sehr simpel entfernt werden, der Senderwechsel funktioniert mit einem Klick auf das Senderlogo und zusätzliche Informationen wie zum Beispiel der EPG können auf dem Bildschirm angezeigt werden. Man braucht sich also nie wieder Sendernummern einprägen.

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, sich für ein Gerät mit nicht flüchtigem Speicher zu entscheiden. Wenn einmal die Batterien gewechselt werden müssen, wird die mühvolle Programmierung der Fernbedienung nicht wieder gelöscht, sondern bleibt im Speicher. Danach kann die Fernbedienung wie gewohnt weiter benutzt werden.

Fernbedienungen mit integriertem, aufladbarem Akku sind sehr praktisch. Man braucht keinen Gedanken an den Kauf neuer Batterien verschwenden, da man den Akku der Fernbedienung jederzeit an der Steckdose aufladen kann. Dadurch spart man Geld und wertvolle Zeit.

Gute Geräte können an den PC angeschlossen und mit einer bequem konfiguriert werden. Dabei können außerdem aktuelle Softwareupdates heruntergeladen und auf der Fernbedienung installiert werden. Damit können einerseits Bugs entfernt werden, aber auch der Funktionsumfang der Universalfernbedienung erweitert werden.